RUBIKS CUBE FOR BLIND PERSONS

private Arbeit // 2010

Dieser Entwurf des berühmten Zauberwürfels ist ein Versuch dieses zeitlose Spielzeug auf die Bedüfrnisse blinder Menschen anzupassen und sie die Farben “fühlen” zu lassen.
Die Idee dahinter ist es Menschen die nicht auf ihr Augenlicht verzichten müssen, durch das weglassen von Farben einen Einblick zu geben wie schwierig es für Blinde ist, da diese Version des Würfels etwa so schwierig für Sehende zu lösen ist, wie es für Blinde schwierig ist, den klassischen Würfel zu lösen.

Der Prototyp wird im MoMA NY vom 24. Juli bis zum 7. November 2011 zu sehen sein:
Talk to Me

veröffentlicht in:
‘art – Das Kunstmagazin Juli 2010′
‘M2 Magazine Oktober 2010′